06 Dezember, 2011

Humboldt Meetings



Kurzer Hinweis: Am 12.12. werde ich im Rahmen der „Humboldt Meetings” Auskunft über meine Arbeit geben. Ziel ist es, den kreativen Prozess mit einer interessierten Öffentlichkeit zu teilen. Der Eintritt ist frei, jeder ist willkommen.

Die Gesprächsreihe wird organisiert durch Régis Michel, Rudolf Arnheim Gastprofessor 2011/12 und Katharina Lee Chichester. Die nächsten Gäste sind Angela Schanelec (10. Januar 2012), Artur Zmijewski (23. Januar), Anne Tismer (31. Januar), Thomas Ostermeier (7. Februar) und Harun Farocki (21. Februar).

Kommentare:

  1. insp.minami@gmail.com14 Dezember, 2011 12:24

    Irgendwie kam ich mir vor, als wäre ich in einem nichtendenwollenden Loriot-Sketch gelandet. Der ganze Abend war derart absurd komisch, dass ich mehrfach einen Lachkrampf unterdrücken musste, was mir nicht immer gelang. Aber da konnten Sie ja nichts dafür. Schade, dass das so ablief, ich hätte Ihnen zu gerne ein paar "normale" Fragen zu den Filmen und der Arbeit als Regisseur gestellt... Was Sie über die Arbeit an "Unter dir die Stadt" erzählt haben, war allerdings auch so sehr interessant und hat mir auch den Film, der mir beim ersten Anschauen sehr fremd war, etwas näher gebracht...

    AntwortenLöschen
  2. Gibt es dazu irgendwo eine Aufzeichnung? Audio oder Video?

    Georg

    AntwortenLöschen
  3. Das wurde aufgezeichnet, ja, ich glaube für den internen Gebrauch.

    c

    AntwortenLöschen