31 Januar, 2012

Aktuell:

Unser DREILEBEN-Projekt ist unter der Rubrik „Fiktion / Spezial” für den Grimmepreis, UNTER DIR DIE STADT in den Kategorien „Beste Kamera” (Bernhard Keller), „Beste Musik” (Benedikt Schiefer) sowie „Bester Film” für den Preis der deutschen Filmkritik nominiert. Ausserdem ist der Film zur Nominierung für den Deutschen Filmpreis vorgeschlagen.

Kommentare:

  1. Ich drücke sämtliche vorhandene Daumen, dass aus den Nominationen mehr als verdiente Gewinne werden. :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist nett. Danke. Que sera, sera. c

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch zu diesen schönen Nominierungen. Es macht Mut zu sehen, dass eure Filme und Arbeit zumindest vom Fach die Anerkennung bekommen, die sie m.M. nach viel breiter verdienen.

    AntwortenLöschen
  4. Ebenfalls Glückwunsch. Habe Dreileben immer noch in sehr guter Erinnerung. Dürfen wir denn bald auf einen neuen Hochhäusler Film hoffen? Bin wirklich schon sehr gespannt

    AntwortenLöschen
  5. Mehrere Projekte sind in Arbeit. Eines ist ziemlich drehreif, mal sehen, wie lange die Finanzierung dauern wird. Wenn das Projket spruchreif ist, sage ich gerne Bescheid. Grüße, C

    AntwortenLöschen